• +41275502050
  • +41786880620
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projekt Grenzkultur

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Pilotprojekt Grenzkultur

Im Auftrag des Walliser Naturparks Pfyn-Finges haben wir das Projektmanagement des Pilotprojektes „Grenzkultur“ ausgeführt. Dieses hat die Aufwertung der von Menschen geschaffenen Grenzstrukturen in der Kulturlandschaft zum Ziel. Punktuell wurden vorhandene Grenzstrukturen der Kulturlandschaft inventarisiert und in einem GIS System digitalisiert. Traditionelle Grenzstrukturen wie Hecken, Kopfweiden, Alleen, Steinwalme und Holzzäune wurden gepflegt sowie punktuell saniert und wiederhergestellt. Zudem wurden problematische Grenzstrukturen wie Stacheldraht, Draht- und Armierungsgitterzäune entfernt oder mit korrekt erstellten Elektrozäunen ersetzt. Es wurde eine themenbezogene Weiter- und Umweltbildung sowie Öffentlichkeitsarbeit geleistet. Die Arbeiten wurden mit verschiedenen Arbeitsgruppen sowie dem lokalen Forstbetrieb ausgeführt.
 
Die erste Pilotphase wurde durch die Mittel des Naturparks Pfyn-Finges, bestehend aus Beiträgen von Bund, dem Kanton Wallis und Parkgemeinden sowie durch Beiträge des Fonds Landschaft Schweiz, der Binding und der Max Gönner Stiftung finanziert. Toff Consulting hat die Finanzierungsdossiers sowie Projektberichte und Abrechnungen sichergestellt. Verschiedene Folgeprojekte befinden sich in der Umsetzungsphase.

© 2020 TOFF Consulting, Alle Rechte vorbehalten.